Futanari

Swingerclub In Hh

Was ist natursekt mumu muschi

was ist natursekt mumu muschi

Ein cocktail aus Fotzenschleim wixx- und nillekäsegemisch kann ich nur empfehlen. Wenn er nicht lecken will, ist er in sexueller Hinsicht wohl insgesamt ein ziemlicher Schwachmat. Such Dir einen, der es drauf hat. Ich würde sagen manche Männer sind einfach zu faul zum Lecken… Sie lassen lieber Blasen. Ich find das nicht ok. Für mich gibt es nichts geileres und beim Sexspiel schöneres als eine geile, gepflegte Fotze zu lecken.

Ich wünsch dir viel Glück. UND ihr anderen habt auch ding am kopf die dame hat freund und ihr schwanz geilen idioten bekommt bestimmt keine ab sonst würden nicht so ne texte fallen. Kein wunder das es so viele gibt die an aids erkrannken!!! Ich wuerde ihn mal lecken lassen,wenn du deine tage hast. Dann weiss er das es sonst nicht so schlimm ist! Hey ich hab neulich auch versucht, die Muschi zu lecken. War gar nicht so einfach! Da hatte ich erstmal genug vom Muschi lecken. Weiss gar nicht, was da so schön dran sein soll.

Die lecken sich doch sogar selber?! Also warum soll ich dann da ran? Vor allem wenn die ihr ekelhaftes Zeug gefressen haben stinken die aus dem Maul, da kannst kotzen. Und dann auch no lecken? Wenn die mösen gewaschen sind dann schmecken sie doch gut. Kommt natürlich auch auf die ernährung der frau an. Wie auch beim Mann das Sperma verschieden schmecken kann. Komm am besten zu mir und wir probieren es aus.

Es geht darum wie sauber deine Scheide ist, sondern Ihr hab als Paar ein Kommunikationsproblem. Sag dass für dich keine Stelle an ihm gibt vor der du dich ekeln würdest und wenn er dich liebt soll er sich gefällst dazu herablassen dich zu verwöhnen. Ihr könnte ja einen Dental Dam verwenden. Wie könnt ihr Sex geniessen wenn ihr euren eigenen Körper nicht akzeptiert. Mir scheint ihr schaut zuviel Reklamen von Seifenherstellern die jedem einreden wollen dass man recht viel von ihrem Zeug gebrauchen muss um glücklich zu sein und so nebenbei ihnen die Taschen zu füllen.

Hygiene ist wichtig aber man sollte es auch nicht übertreiben. Dann bekommt man Komplexe und kann den Sex nicht mehr geniessen. Und die Herren die meinen dass die Muschi ihrer Freundin stinkt sollen doch die Nase über ihren Schwanz halten.

Das sind doch bloss faule Ausreden weil man n sich zwar gerne bedienen lässt aber nicht geben will. Hi Tina Ehrlich gesagt , verstehe deinen Freund nicht. Bei mir ist Sex ohne Oralsex nicht mal die Hälfte wert. Ist doch das schönste was man der Partnerin schenken kann. Hi kotze, was hast Du für einen blöden Freund.

Vorm lecken wird nicht geduscht, sonst könte ich ja gleich mit der Seife schmusen. Wenn es ihn stöhrt, passt er sicher nicht zu Dir. All diese kleinen Wichser sollten sich eigentlich den Schneid abschwanzen. Die haben doch alle noch nie richtigen Sex gehabt. Schmusen, lecken, miteinander spielen. Wer ein Problem mit zu kleinen oder zu grossen Schamlippen hat oder mit dem Geruch einer Muschi nicht klar kommt, soll weiter wichsen. Von mir aus bis die Stange glüht.

Jeder dieser Idioten weiss nichts von gutem Sex. Noch nie nie den Schniedel oder die Zunge in einer Muschi gehabt, nur Pornos geschaut, aber Geschichten erzählen wie die Weltmeister. Ich für mich liebe Muschis, speziell wenn sie feucht sind.

Ganz sicher besser als ein nach Zigarettenrauch stinkender Mund. Also Futzis, schön weiter wichsen und Schnauze halten. Ja Sauger, du ahnst es nicht. Wie könnte ein Looser wie du auch eine Ahnung haben. Hoffentlich fällt keine Frau auf einen Deppen wie dich herein. Sie könnte aussehen wie die Nacht und wäre immer noch zu schade für dich…..

Also schön weiter wichsen….. Scheinst mir etwas überfordert. Also wenn mich mein Schatz nicht zum 1ten Orga leckt, dann sauge ich ihn auch nicht hart und er darf nicht in meine Löcher!!!

Lasst die Bubis wichsen. Es gibt nichts schöneres als wenn die Frau kommt und dadurch noch geiler wird als sie schon ist. Dann will sie nur noch gefüllt werden und alle haben ihren Spass. Liebe ist nicht, dass er sich auf den Rücken legen kann und sie ihn verwöhnt. Der olle Sack soll auch was tun. Was sind das nur für Schlappschwänze…..? Nun hier meine frage. Wenn mein Stecher nicht leckt, dann lecke ich ihn auch nicht. Doch mittlerweiler saugt mich mein Stecher bis zum Spritzen aus und das mache ich bei ihm auch.

Danach machen wir eine Pause und wir lecken weiter und erst dann wird so richtig gefickt.. Mittlerweiler lecken wir uns sehr tierisch gerne wenn wir uns zuvor 2 Tage nach einem Fick nicht gewaschen haben. Da riechen und schmecken tierisch und sind sort geil!!! ICH selber finde es einfach Geil. Sone kleine Möse im Mund bei der 69Stellung. Also wie soll man die beschreiben, ich habe mal bei einer Entfernung einer Gebärmutterbei einer 80Jahren Alten Hurentochter dabei ich sag nur eins: Bähhh wie kann man nur ein stinkendes Fotzenloch lecken.

Schaut es mal an wenn es rasiert ist wie hässlich es schon aussieht. Weiber halten es Männern gern vors Gesicht um sie zu demütigen. Die Fotze ist ja nichts anderes als ein menschliches müllentsorgungsteil. Wer das stinketier leckt kann sich ja gleich mit der Schöpfkelle neben die Fäkaliengrube setzen. Im übrigen sehen alle Fotzen bis auf winzige Unterschiede eh gleich aus und stinken auch fast gleich. Denn irgendwie steckt in uns immer noch ein Tier — und die lecken auch, bevor sie dann aufspringen.

Und so geht es mir und vielen Männern, dass sie zuvor Fotze lecken wollen. Nur so komm ich auf Touren, zumal meine Frau auch mein Schwanz lutscht. Und da sie stark behaart ist duftet sie wunderbar nach Fotzenschleim, wodurch ich auch schnell eine harte Stange bekomme. Die meisten Männer finden das Lecken ekelig und machen es nur, um der Frau einen Gefallen zu tun.

Manche Fotzen stinken und schmecken auch echt erbärmich, so eine Mischung aus ausgekotztem Fischgericht, Umkleidekabine und nasser Katze…. Obwohl wir mit Wasser sparen müssen, machen sich unsere Frauen immer da unten rein. Wir Männer sind eh grass beschnitten, sodass da auch schon beim Tümpelbaden alles sauber ist.

Und da wir mit Tieren leben und da auch verglichen werden, gehört das Muschilecken zum Alltag… Anders lassen uns die Frauen nicht ficken, sondern erst wenn sie ausgiebig nass geleckt wurden.

Und der Fotzenschleim schmeckt bei uns jedem Mann, auch wenn noch Samen von einem anderen mit ausläuft, oder sie gerade ihre Tage hat … Ist doch alles Natur ——. Die meisten Mösen schmecken nach einer Mischung aus erbrochenem Fischgericht, eingeschlafenen Käsemauken und nasser Katze.

So einen elenden verkeimten Stinkschlitz mag kein normaler Mann gerne lecken. Das ist ein schönes Ammenmärchen, das durch städnige Wiederholung auch nicht wahrer wird! Die Fotze reinigt sich genau so wenig selber wie der Backofen in der Küche. Da muss man schon mal mit Wasser und Seife ran gehen, auch wenn das vielen Weibern anscheinend zu mühselig ist. Sollen die Typen den verkeimten Stinksclitz doch sauber lecken, was?

Nee, nee, das läuft nicht mehr, meine Liebe…. Meine Schatz ist gerade in fruchtbarer Zeit und da immer dauer schleimig. Das schmiert sie mir immer unter die Nase, sodass ich geil werde und sie zu mehren Orgas lecke — dann schwimmt das Bett und ich muss sie dann kräftig ficken… Erst dann saugt sie mich aus!!! Ich habe auch schon von mehreren Jungs gehört, dass manche Frauen es mit der Hygiene im Schritt nicht so genau nehmen.

Da kann ich schon verstehen, dass die Jungs dann keine Lust mehr haben, zu lecken. Ich finde, Sauberkeit sollte einfach selbstverständlich sein. Ganz im Gegensatz zu Fotzenschleim, der verkeimt ist, schlehct riecht und schmeckt, und viele Bakterien, Viren udn Pilze enthält. Es schmeckt grauslich, aber da muss man durch. Gehört dazu, wenn man ein Mann sein will. Irgendwann gewöhnt man sich dran und Jahre später machts einem kaum noch was aus.

Nunja, manche Frauen schmecken echt bitter und faulig, schwer zu beschreiben, aber auf jeden Fall ekelig. Wenn ich schon im Sommer die hässlichen ungepflegten Füsse sehe! Da mächte man nicht wissen, wie die Möse aussieht…. Bin Mann 54 Jahre alt und hab schon viele Muschis geleckt. Stimmt schon viele Frauen riechen unterschiedlich, aber eine gepflegte Muschi,je nach Erektion schmeckt gut. Wenn jede Muschi gleich schmecken sollte,kaeme ja Langeweile auf. Und man bedenke, wie viele Maenner haben ein schlechtes Gebiss und riechen aus dem Mund.

Also ich lecke jede Muschi bis die Frau den Orgasmus erreicht. Habe bis heute noch keine Geschlechtskrankheit dadurch erhalten. Erfreue mich durch diese Methode bester Gesundheit. Und die Weiber werden so was von Geil,wenn sie dir in den Mund pinkeln. Mehr noch,wenn sie ihrer Tage haben. Schon mal eine Frau geleckt wenn sie ihre Tage hat.

Nicht jederman sache,verstehe ich. Aber man sollte es mal ausprobieren. Die Muschi ist so was von erregt. Einfach nur Geil,und der Geschmack super. Bin nicht pervers sondern geniese,und lebe meine Vorlieben aus. Muschisaft haelt Gesund macht vital. Das kann man so pauschl nicht sagen, Hubrad. Tatsache ist, dass der menschliche Körper von Keimen und Bakterien übersäht ist und wir in einer Art Symbiose mit ihnen zusammenleben.

Die meisten Keime sind harmlos und — so scheinen neuere Untersuchungen nahe zu legen — stimulieren das Immunsystem bzw. Je keimfreier die Umgebung, desto eher ist möglicherweise damit zu rechnen, dass das Immunsystem mangels entsprechender Gegner sich gegen den eigenen Körper wendet und damit zahlreiche Zivilisationskrankheiten begünstigt.

Der Vaginaltrakt der Frau ist mit mehr Keimen besiedelt als jede andere Stelle am oder im menschlichen Körper. Auch hier sind fast alle Keime harmlos, sofern die Frau gesund ist. Das gilt auch für den Urin, der wie das Sperma praktisch keimfrei ist. Eine Frau während ihrer Tage oral zu befriedigen, kann ich dagegen nur in einer festen Beziehung empfehlen, da die Gefahr einer Infektion, wie etwa HIV sich ganz wesentlich erhöht. Eine Frau schmeckt nicht immer gleich.

Mal ist sie sehr trocken, mal sehr feucht. Wenn die Säfte laufen, ist es wunderbar. Und die Reaktion, das Stöhnen und Schreien ist besser als beim Ficken. Das tollste was ich je erlebt habe, war 11 mal in zwei Stunden.

Ja, das ist wahr! Vorspiel ist einer der schönsten Dinge der Welt und kann sehr lang dauern. Gut, manche Frauen sind danach platt und es läuft erstmal nix mehr, das habe ich auch schon erlebt. Aber die Frauen, die darauf stehen, sind danach wie Butter in deinen Händen und dann ……………………………!!!

Fick Sie einfach durch ist kein Argument. Einfach nur rumbumsen das ist mir zu wenig. Und alle Frauen stehen darauf ,halten hin ohne Ende. Geleckt zu werden bis zum Orgasmus. Ich kann schon verstehen, dass Männer es nicht mögen, so eine stinkende Fotze zu lecken. Da ist ja auch wirklich nicht angenehm. Ich lecke sehr gern Mösen, obwohl die meisten echt nicht gut riechen oder schmecken!

Es ist so ein Trieb in mir, den ich nicht unterdrücken kann, wenn ich geil bin. Hinterher schäme ich mich dafür…. Johnny McMuff, der Mann aus dem Puff. Kann ich nicht bestätigen! Ich kenne einige Mösen, die stinken immer, egal ob gewaschen oder nicht…. Naja das Lecken, es geht so. So richtig hat man ja nichts im Mund, wohl eher am Mund. Da fährt also die Zunge über die Möse, nun so gewaltig ist das doch nicht.

Aber der Gestank steigt einem dabei ja doch direkt in die Nase! Zur groben Problemerkennung könntest du ja zwei getragene Slips in den Fischteich werfen… wenn tote Fische hochkommen, ist klar, warum er es nicht mag. Ich lecke auch viele Fotzen, das gibt mir einen Kick im Kopf. Bin impotent und kann nicht mehr abspritzen. Aber wenn ich lange lecke, ist das fast wie ein Orgasmus im Kopf, rein psychisch. Da ist es mir egal, dass die Fotzen der meisten Nutten verkeimt sind und stinken.

Ist sowieso alles egal. Stimmt, ich habe auch manchmal Impotente und Queschnittgelähmte, die wollen immer lecken und Facesitting. Denen pisse ich auch manchmal ins Gesicht oder lass mir deren Zunge in den Po schieben. Stellung 69 -Du bläst Ihn einen und drückst Deinen hintern dabei ihm sanft ins Gesicht!!! Für viele von euch ist eine Frau doch nur ein wiederliches Subjeckt in dem Ihr eueren Saft entsorgt. Was in aller Welt ist denn daran schlimm wenn eine Votze nach Votze riecht?

Es ist doch nur reine Natur. Das gehört nun mal mit zu einer Frau. Ich schäme mich zutiefst für viele meiner Geschlechtsgenossen. Ich glaub du bist als Baby mal vom Wickeltisch gefallen,natürlich sind alle Weiber Stinkschlampen,egal ob Freundin oder Ehefrau. Träum weiter du Weichnudel und labber mit deinen Stofftierchen. Genau so gut kannst du auch ein runzliges bekacktes Arschloch sauberlecken oder aufgeplatzte Eiterbeutel oder ein ausgekotztes Fischgericht aufschlabbern.

Ist ja nur die Natur, nicht wahr? Tut mir leid, aber eine menstruierende Frau lecken, das geht gar nicht und ist einfach nur ekelhaft. Es tut mir leid, aber ich musste so lachen, als ich das gelesen habe! Was hast du denn für ein Frauenbild???

Frauen sind keinen Deut besser als Männer, in manchen Dingen nur anders gestrickt. Die Krone der Schöpfung sind wir Mädels bestimmt nicht, auch wenn das eine schöne Vorstellung wäre. Stimmt schon, dass manche Beiträge hier etwas frauenfeindlich rüberkommen. Aber das ist bestimmt den pubertierenden Beitragsschreibern geschuldet, die hier mal ihren Triebstau abreagieren können.

Ich hatte auch mal so einen Spinner wie diesen Günther, der hat mich auf einen Sockel gestellt und angebetet und mich am liebsten den ganzen Tag am Arsch geleckt!!!

Ich hab ihn eine Zeitlang machen lassen, aber meine Freundinnen haben sich über ihn kaputt gelacht ich hatte ihnen natürlich erzählt dass ich nichts von dem Trottel will und er mich nur lecken darf und irgendwann wurd es mir zu bunt und ich hab ihn abserviert.

Also wer mich nicht leckt braucht gar nicht seinen Schwanz in mich stecken. Und mein jetziger Freund leckt immer ohne Aufforderung. Der ist da so scharf drauf, dass er mir als keine Zeit lässt, zuvor die Furche noch kurz zu waschen. Im Gegenteil er liebt den Geruch und saugt sich den Saft mit vollen Zügen aus meiner Grotte bis ich ihn anspritze. Vor Geilheit läuft auch ihm der klare Schleim aus der Eichel, den ich ihm darüber verteile und er mir seinen Kolben einführt. Danach leckt er mich richtig sauber, sodass kein Samen mehr ausläuft… Das ist ein toller Bock..

Hi Mila … also mit dem runzligen bekackten Arschloch kann ich jetzt auch wenig anfangen. Dazu fehlt mir die Erfahrnung. Aber du könntest vieleicht mal bei Janina nachfragen bzw.

Deren Eintrag steht als ditter unter Deinem. Aufgeplatzte Eiterbeutel und ausgekotzte Fischgerichte sind im übrigen nicht Natur sondern lediglich organisch. Das würd ich jetzt zwar auch nicht mögen, aber auch keinen verurteilen der darauf stehen sollte. Nichts weiter als reine Geschmackssache sprach der Hund und leckte sich am Arsch. Und wieso kann man eine Frau nicht während Ihrer Mentruation lecken? An Inge … Toll was du schreibst.

Ich wünsche dir und Deinem Freund noch viele glückliche und schöne Stunden miteinander. Ich mag es nicht so gerne, eine Möse zu lecken, weil die manchmal so nach Fisch stinken. Manchmal sind sie auch ganz lecker, aber meistens leider nicht. Deshalb lecke ich fast gar nicht mehr…. Ich seh die blöden Typen ja nie wieder. Manche Mädels waschen sich nicht jeden Tag die Möse. Die riecht dann schon recht streng und schmeckt bestimmt nicht gut. Da tun mir die Jungs echt leid, wenn sie so eine abbekommen haben….

Hey nieger , mich darfst du auch lecken und bei Erfolg spritze ich dir weibliche Säfte ins Gesicht. Danach werde ich dir auch deinen Samen aussaugen, bevor wir ficken —. Ein richtiger Mann leckt keine Fotze,ist was für Memmen,anständig ficken und nen Arschtritt der Ollen,so gehts. Es braucht schon viel Überwindung, eine Fotze zu lecken. Überall lauern Bakterien, Viren und Mikoben, die es sich im Fotzenschleim gemütlich gemacht haben. Eine Fotze zu lecken, das ist genau so, als ob man seine Zunge ins Klo steckt oder in einen Abflusskanal taucht oder Erbochenes aus der Pissrinne eines öffentlichen Pissoirs nascht… Und es riecht und schmeckt auch ganz genau so!

Fotzen schmecken meist nach einer Mischung aus erbrochenem Fischgericht und nasser Katze. Lecker ist auf jeden Fall was anderes… Der Saft, der da immer nachkommt, ist nicht frisch, sondern abgestandener Fotzenschleim, der aus Vaginalschleim, Spermaresten, abgestorbenen Schleimhautzellen usw. Ein gärendes, verkeimtes Feuchtbiotop. Bevor jemand da seine Zunge reinsteckt, sollte er sie lieber in den Arsch von einem Aids-Nigger stecken….

Ihr seid alle geil, doch Fotze will kaum jemand lecken, doch ist das gesund für das Imunsystem. Die Scham einer Frau ist das schmutzigste Organ am menschlichen Köper.

Dauernd läuft da tagsüber was raus, meist Schleim und der sieht nicht nur widerlich aus sondern stinkt auch noch. Wenn ich dann daran denke, dass die Männer das abends auch noch lecken, also wirklich! Wenn ihr schonmal ne Abflussreinigung auf der Arbeit Anlagenmechaniker für Heizung-Sanitär und Klimatechnik gemacht hättet, dann würdet ihr nicht mehr sagen, dass das geilste Teil an einer Frau stinkt!!!!

Du bist ein Depp. Wir frauen haben nur Verachtung für leckende Männder übrig. Wie sieht denn das aus? Ich will einen richtigen Mann der mich hart rannimmt und keinen schwulen Pussylecker. Den Rest kann man in drei Kategorieen unterteilen, der wohl mit der Chemie zusammenhäng. Ich kann da nur zustimmen: Die meisten Mösen schmecken einfach nicht gut. Diese bedauerlichen Frauen können sich waschen, soviel sie wollen, ihre Möse schmeckt immer beschissen. Da kann man sich eingentlich nicht überwinden zu lecken, selbst wenn man noch so geil ist.

Ich mache bei einer neuen Bekanntschaft inzwischen auch immer erst den Fingertest. Wenn ich schon geilen Sex mit einer Frau haben kann ,dann schon richtig,da gehört lecken einer Muschi auch dazu ,wenn ihr das nicht könnt dann habt ihr das beste verpasst. Mein Freund leckt mich sehr gerne und sehr oft. Aber er hat mir auch von Frauen erzählt die furchtbar schlecht schmecken tun zwischen den Beinen.

Er sagt die haben ein Stinkschlitz. Also ich versteh den nicht…ich lecke so gerne…aber sauber sollte Sie schon sein…wenn Sie dann noch rasiert ist…. Also, ich will mal den Realitätsgehalt in diesem Thread erhöhen: Gerüche sind generell höchst subjektiv und situationsabhängig, zB. Ebenso kann je nach eigener Beschaffenheit oder Erregung Sperma eklig oder geil machend wirken. Ich fand den Geruch verschiedener Fotzen, bzw. Und wenn sie beim Sex partout nicht feucht werden, frage ich mich wohl mit Recht, was falsch läuft.

Die tägliche Reinigung der Fotzenspalte vor dem Sex sowieso sollte genauso selbstverständlich sein wie die des männlichen Gemächts. Auch bei unerkannten Geschlechtskrankheiten. Das erklärt jedem Interessierten ein jeder Arzt, Weiteres findet Ihr detailliert z. Durchweg positive Erfahrungen habe ich mit professionellen Huren gemacht, weil diese Sex nur mit Gummi machen und vor allem ganz genau auf Sauberkeit UND Gesundheit achten. Von denen können anscheindend viele Frauen in dieser Hinsicht noch erheblich lernen.

Sorry für die Textlänge, ich konnte es nicht kürzer bringen. Also das kann man so nun wirklich nicht stehen lassen: Im Feuchtbiotop der Vagina siedeln mehrere verschiedene Bakterien- und Virenstämme sowie diverse Pilze. Normalerweise sind diese Keime in einem natürlichen Gleichgewicht, aber durch Infektionen, Antibiotikabehandlung und falsche Intimhygiene kann die Vermehrung von Gardnerella Vaginalis und anderer anaerober Bakterien derart überhand nehmen, dass deren Zersetzungsprodukte als fischiger Geruch wahrgenommen werden können.

Meist ist Gardnerella Vaginalis nicht alleine ursächlich für eine Scheidenentzündung Vaginitis , vielmehr liegt eine Mischinfektion nach atypischer Besiedlung der Vagina mit weiteren i.

Liegen Gardnerella Vaginalis und anaerobe Bakterien in hoher Keimzahl vor, bezeichnet man die resultierende Vaginitis präziser als Aminkolpitis. Gardnerella Vaginalis, aber auch andere pathogene Bakterien, sind Hauptursache für den typischen faulig-fischigen Geruch des Scheidenausflusses bei Frauen, die an einer bakteriellen Vaginitis leiden.

Ich danke für die Korrektur durch einen Spezialisten. Vielleicht bin ich einem falschen Analogieschluss vom Fischgeruch von Spermaresten an der Eichel auf den einer durch Infektion erkrankten Scheide erlegen. Ist mir auch lieber, wenn mein Ejakulat in der Fotze keine solche Folgen bewirkt. Jedenfalls sind die hier reichlichst geschilderten Gerüche offenkundig Ergebnis von Infektionen oder anderen krankhaften Zuständen.

Ich hätte es übrigens gut gefunden, wenn Sie neben ihren Fachbegriffen gleich auch einige praktische Tipps plaziert hätten, wie Frauen solche unangenehmen Erscheinungen vermeiden oder abstellen können. Also wenn man das so liest ist es kein Wunder, dass Männern die Lust am Lecken vergeht. Die Fotze ist voller Keime und Viren sagen die Ärzte hier: Hofstetter und manche stinken wahrscheinlich deshalb super ekelig. Aber in Zukunft werde ich mich mit dem Lecken echt mehr zurückhalten und stinkende Fotzen werde ich gar nicht mehr lecken!!!

Votze lecken ist eklig. Meist wenn man die Schamlippen auseinander macht, sagen die Maden schon, machs Licht aus. Das habe ich auch zwischen meinen Schamlippen. Das blöde ist, dass man es morgens mein Duschen nur schwer abkriegt und auch schlecht selber sieht.

Neulich habe ich mit meinem Freund Sex gehabt und mich extra vorher gewaschen. Das war mir schon sehr peinlich und ich bin gleich ins Bad gelaufen und mit einem Handspiegel habe ich das ganze Zeugs gesehen. Seitdem wasche ich mich viel gewissenhafter. Möchte ja nicht, dass sich mein Freund vor mir ekelt! Ralf un sein Engel. Dich lecken deinen Schleim…. Manchmal treiben wir es auch zu dritt mit ihrer Freundin, die bläst dann meinen Schwanz und nimmt die volle Ladung in den Mund, schluck aber nicht, sondern spuckt es dann in die Möse meiner Freundin und wir lecken sie dann gemeinsam abwechselt aus.

Anstatt die stinkende Fotze zu lecken, lecke ich gerne das Poloch, das selbst bekackt meist besser schmeckt als der verkeimte Stinkschlitz. Einfach herrlich, die Zunge in die Rosette zu schieben.

Wenn sie dann drückt, kann der Pups nicht entweichen, bis ich die Zunge rausziehe und ihre Darmwinde inhaliere. Das macht mich total geil…. Also wen uns beide unser Mann nicht lecken würde , das Wehr echt ein Problem. Wir meinen das Oralverkehr doch der schönste Liebesbeweis ist was ein Mann einer Frau geben kann.

Unser Mann , liebt es. Ich sag mal so, wen so wie in deinfal, er behauptet er kriegt ein brechreitz. Das würde ein Mann aber nur einmal sagen, glaube mir , er wehre schneller weg als er denkt. Den wen er sich vor unseren Fotzen ekelt , dann brauch er uns auch nicht durchzuficken. Übrigens wir Lieben alle drei oralverkehr. Und möchten es auch nicht vermissen.

Dann mache ich ihm auch den Saft heraus und schlucke was kommt — Doch lutschte ihn gleich wieder hart, sodass wir ficken können!!!

Stimmt doch gar nicht. Was habt ihr nur für unhygienische Schlampen. Ich könnte kotzen, so einen Mist zu lesen. Intelligenz weniger als ein Regenwurm.

Abschaum — ihr lechzenden geilen Arschlöcher. Ich kann auch immer viel spritzen wenn ich eine Fotze lecke dann spritz ich immer in ein snapsglas und gibs meiner fotze zum trinken das mag sie gerne.

Weiberhasser du bist ein verdammter Frauenverachtender Macho. Und das Zeug schmeckt gut und ist gesund — Sie wird dir dankbar sein und dich nie vergessen — Dafür wird sie dir auch deinen Schwanz aussaugen und auch alles schlucken — Und dann gegenseitig den Saft beim Küssen austauschen — Erst dann wird gefickt bis zum nächsten Orgasmus — Ist echt toll so —.

Wozu die Votze lecken? Fingert euch selbst oder besorgt euch einen Hund, oder was weiss ich, aber zwingt uns Männer nicht da unten den Bakterien Geruch zu schnüffeln, es ist einfach nur ekelhaft. Stecherhoch3 eine Vagina Möse damit Du besser verstehst was ich meine ist nicht eckig. Und wenn Du sie hässlich oder unappetittlich findest ist das alleine dein eigenes Problem.

Ich kenne genug Männer die meine sehr schön und attraktiv finden. Du solltest also bei Handbetrieb bleiben oder Dir einen schwulen Freund suchen den Du in sein behaartes Arschloch ficken kannst oder ihm den Schwanz bläst. Eine Frau wirst Du mit dieser Meinung die Du schreibst nicht finden. Schon der Geruch, der in den Schamhaaren steckt, macht mich an. Da können die Rasierfans sagen was sie wollen, wobei ich nicht grundsätzlich gegen rasierte Fotzen bin, aber ich finde Haare erotischer.

Ich lecke auch das Arschloch einer Frau gerne ,aber da sollte sie schon sauber sein, während eine ungewaschene Fotze einfach eine Delikatesse ist, zumal wenn sie geil ausläuft.. Ich liebe es meine Möse leckenzu lassen.

Geil,da komme ich oft 3x zum abgang. Hy Kristin aus welcher ecke bist du. Ich würde dich gerne lecken du darfst mich auch dabei anpissen wen du auf sowas stehst. Wann kann ich dich sehen??

Auch mein arsch wird gefickt. Gib mir alles… ja.. Viele Antworten auf oben gestelle Frage, aber keine Lösung. Dein Freund leckt bestimmt fremd. Hast du ihm schon mal den Schwanz geblasen? Wahrscheinlich mag er das auch nicht…. Ich jedenfalls kann mir richtig schönen Sex ohne gegenseitiges lecken überhaupt nicht vorstellen, das ist doch das Salz in der Suppe!

Dieser Fritz steckt seine Nase anscheinend überall rein. Anscheinend haben dieses Forum die pubertierenten und verklemmten Schwachköfpe entdeckt um sich gegenseitig mit dummen Komentaren aufzugeilen. Das muss ich auch mal ausprobieren. Habe bis jetzt immer so Intimsprays genommen, die den Fotzengestank ganz gut überdecken….

Lieber öfters und richtig waschen,Mädels,vom Intimspray kann den Männern auch die Luft und die Lust wegbleiben. Intensive Körperhygiene ist für oralen Spass unablässlich… bei Männlein und Weiblein gleichermassen…. Lecken ist sowas von geil. Ich liebe es wenn die Zunge meines Freundes mich verwöhnt und ich irre werde wenn er kurz vorm orgasmus an meinem kitzler saugt und ich komme.

Die Muschi muss rasiert und gewaschen sein sonst is et eklig. Im Gegenzug sollte sich die Frau beim lutschen des schwanzes nicht auch noch im nachhinein die Schamhaare aus den Zähnen fischen müssen.

Es muss wie im Porno sein, oder nicht? Also das nur frauen stinken bezweifle ich. Bertha du bist eine richtige Drecksau. Du musst 2 Kilometer gegen den Wind nach ungewaschener Babbvotze müffeln.

Bertha wie kann man so nen Mist schreiben. Ich frag mich was das für eine Freundin ist die das geraten hat. Wahrscheinlich fickt die alle Kerle die angeekelt von deinem Futfotzenkäsegeruch abhauen.

Und das kommt daher weil sie eine gepflegte rasierte Muschi hat die appetitlich aussieht. Meine erste Frau hat ihre stinkende Futt immer mit Intimspray eingesprüht,da blieb mir erst recht die Luft weg. Ich hab nur einmal versucht,die alte Sau zu lecken,und danach nie mehr. Hatte später aber eine Freundin deren Fotze richtig gut roch und auch schmeckte,es gibt also auch solche Frauen. Ich hätte gerne mal eine blutige Fotze ausgeleckt. Doch die Meinige hat es grundsätzlich für ekelhaft empfunden.

Liebe Tina Du hast mich wieder richtig geil darauf gemacht. Wo werde ich eine Frau dafür finden? Ich glaube, dass manche Männer es ekelig finden, einen Muschi zu lecken, weil sie trotz der ganzen Pornos noch normal geblieben sind. Typen die nicht lecken sind keine Männer und werden auch nie zu solchen. Sie sind stehengeblieben auf dem geisitigen Entwicklungsstand einer Büroklammer. Das stinkende Stückchen Fleisch was ihnen zwischen den Beinen herumhängt wird nie zum Einsatz kommen.

Arme, ganz arme Schweine. Ey, das seh ich aber ganz anders. Habe sie aber trotzdem mit der Zunge zum Orgasmus gebracht und sie danach anal gefickt! Da hilft kein Pudern und kein Schminken die Fotze soll nach Fotze stinken. Richtig Alois, so wusste es schon der Volksmund aus alter Überlieferung, nachdem er mal eine Fotze geleckt hatte…. Genau — und mein Mann macht und braucht das!!! Also, ich denke, dass die erste Voraussetzung für Oralsex eine unbedingte Sauberkeit ist.

Das gilt für Männlein und Weiblein. Ein gut gewaschenes Genital riecht ganz normal und es macht Spass für beide Teile. Wir Männer sind da etwas robuster, aber die Frauen sind dort doch sehr empfindlich, sodass eine harte Fingerbeere doch oft unangenehm wirkt.

Warum also nicht die Zunge einsetzen, ein weiches und sehr sensibles Organ, das sanft über den Kitzler gleitet und kaum Druck entwickelt, aber immerhin soviel, dass der Kitzler gereizt wird und dementsprechend reagieren kann. Ich hatte bisher immer positive Rückmeldungen!!!! Das ist nun mal Sache!

Versucht es doch mal, die schwanzlosen Geschöpfe sind euch auf Ewigkeit dankbar. Los ran — nicht bis Weihnachten warten! Allerdings kann ein unangenehmer Geruch ein Hinweis auf eine Infektion oder eine ungünstige Keimbelastung in der Vagina sein.

Ich lernte gestern mit meinen 60 J. Und ich brachte sie echt wieder zum Lachen — und als sie mir dann noch sagte, dass sie ihren Freund zwar sehr gern hat, aber er sie nur fickt und aber nicht richtig zärtlich behandelt und auch nicht intim küsst, machte sie mich geil.

Dann sagte sie mir noch, dass sie wegen ihm sich extra immer unten rasiert hat, sie ihn aber ihn auch ärgert, weil er sie eh nicht leckt, nun seit Wochen alles wild wachsen lässt — Daraufhin machte auch ich sie geil und erklärte ihr, wass sie da schon versäumt hat — So ging sie mit mir nach Hause und wir machten uns nackt — Da nahm sie meinen Schwanz in den Mund, was sie bei ihrem Freund absichtlich auch nie tat — Doch als sie mich richtig geil hatte, saugte ich ihren wohlrichenden und echt stark bewachse Scham in allen Winkeln — Sie genoss es und windete sich mich Gestöhne, wobei sie immer schleimiger wurde.

Je älter die Fotze umso ekliger und vergammelter der Fotzenschleim — lass mal einen Apfel lange liegen, der verfault auch. Mich wenn eine bläst soll sie ja auch kein geschmags kondom nehmen bin ja auch gepflegt. Die Ansichten der Damen sind ja, sagen wir mal unterschiedlich.

Was ist denn jetzt Trumpf: Hose runter, Rock hochschieben und Hirn aus der Rübe vögeln Hab ich früher so gemacht, kam an oder reden, lieb sein, Vorspiel, streicheln und sanft lecken? Ich bitte um Aufklärung!! Zunächst war ich auch skeptisch, aber wenn man erstmal dabei ist, dann ist es gar nicht so übel.

Und wenn sie dann zuckt und krampft, denn wars gut. Es gibt aber auch Frauen, da geht es gar nicht. Ich lecke unheimlich gerne den Schleim aus der Fotze, auch wenn sie scharf riecht — Und da machte ich gestern bis heute mal wieder ein tolles Spiel in unserem Bekanntenkreis mit — Es lagen 10 Frauen im Kreis nackt auf dem Rücken- Ich musste sie dann mit verbundenen Augen der Reihe nach lecken, solange ich wollte, um festzustellen welcher Saft zu welcher Fotze gehört — 7 davon hatte ich richt — und als Belohnung durfte ich sie alle ficken — Das ist ein tolles Spiel —.

Es gibt Typen die nicht gerne lecken? Ach ja und alle die meinen, dass Fotzen man schreibt es mit F btw… stinken…. Habt ihr schonmal ne Frau geleckt? Oder kennt ihr wen der es schonmal getan hat? Halte ich für unwahrscheinlich. Das dringt in den, teilweise ans Perverse grenzenden Beiträgen durch, sowie den unfassbar peinlichen Rechtschreibfehlern. Es ist gut, dass es Aids gibt, und dieser ganze degenerierte Abschaum dadurch dezimiert wird.

Wir leben immer mehr in einer Gesellschaft in der Dummheit und Abgefucktheit Trumpf ist. Mehr fällt mir dazu nicht mehr ein. Es gibt doch nichts Schöneres,als eine von weichen Schamlippen eingepackte Muschi zu lecken. Mit der Zunge im Schlitz spielen.

Die Lippen auseinanderziehen und dann in der rosaroten Grotte die Zunge spielen lassen bis sich die Muschi mit süssem Lustsaft bedankt. Ist doch bitter und stinkt wie Fisch!

Männer die lecken sind perverse Weicheier. Wenn sie lecken will ich sie von hinten in die Eier treten, cool ey! Ich kann schon verstehen wenn manche nicht gerne Muschi lecken, viele Frauen riechen echt gewöhnungsbedürftig da unten.. Hallo uschi-hb32 und Erkan! Sehr gerne würde ich eine Kamera in meine Muschi einführen und so einen geilen Blick auf meinen Muttermund bekommen. Ich stehe einfach auf eine sehr tiefe Penetration und ich liebe es, wenn man mir XXL Spielzeug einführt.

Doch damit nicht genug, ich will noch mehr:. Zunächst werden wir die enge Votze weiten, mit drei Fingern, dann vier, dann fünf, und dann vielleicht mit einem dicken Toy dehnen.

Dann würdest du erst einmal schön meine Muschi ficken mit dem Toy und sie wird dabei schön nass und geil. Gerne benutze ich Dammöl, das macht meine Votze schön weit. Ich stehe so auf Fisting. Dann bin ich geil ausgefüllt und es macht mich extrem an. Was ich selbst dazu auch gern mache, wenn ich es mir selbst besorge, ist das Eindringen in den Muttermund. Es ist tatsächlich möglich und ich finde das Gefühl geil.

Willst du meinen Muttermund ficken und mit den Fingern bearbeiten?

Villa vertigo dusseldorf chat erotisch


was ist natursekt mumu muschi

Willst du meinen Muttermund ficken und mit den Fingern bearbeiten? Natürlich muss das ganz sanft und gefühlvoll passieren. Ich kann richtig abgehen, wenn man mir den Muttermund massiert. Eine geile Muttermund Massage und dann mit der anderen Hand das Harnröhrenloch dehnen. Du siehst, ich stehe auf die extremen Sache und das ist auch gut so. Die Harnröhrendehnung ist ja hauptsächlich bei Männern bekannt, aber auch wir Frauen haben einige Löcher zum dehnen.

Ich wunder mich immer wie weit man da dehnen kann. Und falls du auf Natursekt stehst, dann habe ich auch noch eine geile goldene Erfrischung für dich. Ich bin immer geil und mein Schwanz steht schon wieder. April Ich liebe Extremsex und lasse mich gerne beim Gynsex mit dem Spekulum untersuchen.

Doch damit nicht genug, ich will noch mehr: Ich privat, Private amateure, Haarige reife amateurin, Haarig privat, Amateure mature women, 2 reife frauen, Haarige reife amateurin, Haarige amateure.

Reife Frauen privat zu sehen und mit alte Ladys geile Sexbilder und Videos auszutauschen ist für viele Kerle der absolute Kick. Doch an geile alte Ladys heran zu Reife rothaariger Frau liegt bei sich privat zu Hause auf dem Bett und spielt mit einem grossen Dildo an ihrer feuchten Möse. Dann schiebt sie sich dem Video einen Träumst du nach wie vor noch von Sex Treffen mit reife Fotzen? Du willst reife Frauen treffen und privat ficken?

Dich törnen alte Fotzen mit geile Hängetitten und Reife Frauen ficken Sexkontakte Sexanzeigen Telefonsex privat. Private Sexkontakte zu reifen Frauen.

.